hier und fort

Gäste am Futterhaus – der Eichelhäher

oder …

Irgendwann erwische ich dich Bursche!

Und hoffentlich in perfekter Schärfe und Belichtung! Irgendwann! Bestimmt! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, obwohl du mir gerade wieder voll durch die Lappen gegangen bist. Mein Fehler, leider. So ärgerlich, aber passiert.

 

Konstanze, als Kamera, war noch auf dunkles Ambiente zwischen Bäumen und auf hurtige kletternde Kleiber eingerichtet und dann flatterst du mal kurz ganz dicht an mir vorbei! Herr Eichelhäher, das war nicht fair!!! Hättest du nicht einen Ticken länger auf dem Ast sitzen können bevor du weiter fliegen geflogen bist?

Nun denn. Da habe ich dich im Oktober doch noch etwas besser vor die Kamera bekommen.

 

Gepostet in:
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*