Beiträge mit Tag: Futterhaus

und … Hallo, wer futtert da?   Seit zwei Jahren taucht als regelmäßiger Kunde das eine oder andere Eichhörnchen an meinen Vogelfutterhäusern auf. Es bedient sich sowohl an der hängenden wie der aufgestellten Futterstelle. Anfangs suchte es nach Möglichkeiten ins Haus zu kommen, doch inzwischen weiß es den Deckel vom Füllschacht zu öffnen. Das ganze […]

Weiterlesen...

oder … Wer klopft denn da an meinem Haus? Ja, das ist eine berechtigte Frage! Etliche Häuser in der Gegend in der ich wohne haben Spechtschäden im Putz der Hauswände. Irgendetwas muss in dem Kunststoff sein, was sie anlockt. Aber heute stelle ich meine Wintergäste, die Buntspechte vor, die sich zwei Mal am Tag an […]

Weiterlesen...

oder … Und schwupps sind sie weg wie der Blitz! Einer meiner liebsten Gäste an der Futterstelle sind die Rotkehlchen. Oft sind sie nur mit ihrem tik tik zu hören und ich übe mich noch in Geduld sie vor in die Kamera zu bringen. Jetzt, da es in diesem Winter auch südlich von Stuttgart geschneit […]

Weiterlesen...

oder … Irgendwann erwische ich dich Bursche! Und hoffentlich in perfekter Schärfe und Belichtung! Irgendwann! Bestimmt! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, obwohl du mir gerade wieder voll durch die Lappen gegangen bist. Mein Fehler, leider. So ärgerlich, aber passiert.   Konstanze, als Kamera, war noch auf dunkles Ambiente zwischen Bäumen und auf hurtige kletternde […]

Weiterlesen...

oder …   Welche Meise fliegt denn da?   Wenn ich mir nachmittags nach der Arbeit eine Tasse Kaffee gönne stehe ich häufig an meinem Küchenfenster und schaue draußen den Vögeln am Futterhäuschen zu – dem Katzenkino. Welch ein Kommen und Wegfliegen von Kohlmeisen und Blaumeisen! Mir fällt auf, dass sich Sumpfmeisen rar machen, wie […]

Weiterlesen...