hier und fort

12tel-Blick im April 2019

oder …

Ein April, der wirklich machte was er will

Trotzdem ich die Bilder im Laufe des Monats zusammen gesammelt hatte reichte es mir nicht, sie pünktlich zum Monatsende zu bearbeiten und zu einem Blogpost zu binden.


Noch kein Baum

… entlang der Straßenbaustelle

Hier wandelte sich der Eindruck Anfang des Monats innerhalb von zwei Tagen! Rechts und links des Straßenneubaus wurden Bäume gepflanzt! Juhuu!! Noch weiß ich nicht von welcher Art, aber das ist mir vorerst egal. Auf jeden Fall muss ich den Untertitel nun ändern.

07.04.2019 um 10:16

Für den 12tel-Blick-Reihe wählte ich jedoch ein Bild von einem Wintereinbruch, eine Woche später, aus.

14.04.2019 um 09:14


Stadtbaum

… an der Wandelhalle

Auch hier zeigte es sich langsam aber sicher frühlingshaft. Zum Monatsende zog sich die Pappel endlich ein hauchgrünes Kleid über.

22.04.2019 um 09:33

Mehr Frühlingsgefühle und viel Arbeit hatten die Graugänse, die sich rund um den Baum um ihre Familien kümmerten und grasten.

Manche Gans nutzte die Sonntagsruhe auf der Straße. Auf der anderen Seite sah das Gras wohl leckerer aus. In aller Gemütsruhe wurde diese überquert, nicht nur von diesem Paar.

Seit einigen Jahren nimmt die Population der Graugänse in der Stadt enorm zu. Die Stockenten sind so gut wie verdrängt in den Böblinger Seen. Dazu kommen nun noch die Nilgänse.


Stadtrandbäume

Zu Spaziergängen in Richtung Wald kam ich nur ein Mal, in der Mitte des Monats. Leider fiel das Bild etwas dunkel aus, da ich mich erst kurz vor Sonnenuntergang auf den Weg machen konnte.


22.04.2019 um 09:33

Auf dem Weg zum Fotostandort sah das Licht noch deutlich besser aus, zeigte die herrliche Blüte am Waldrand.

Die 12tel-Blicke in der Übersicht

Jetzt kann der Mai mal ein wenig Gas geben und das „richtige“ Maiwetter kommen. In seinen ersten Tagen erinnert der Monat eher noch an April. Schneite es doch gerade noch einmal kurz.

Meine Blickwinkel, und viele andere, versammeln sich bei Eva von verfuchstundzugenäht – vielen Dank dafür liebe Eva! Schaut doch mal vorbei. Es lohnt sich!

Bis die Tage,
Karin

Gepostet in:
Tags:

2 Kommentare zu “12tel-Blick im April 2019

  1. Aqually sagt:

    Dein Schneeapril sorgt bei mir für Zähneklappern. Wir haben hier auch einige Frostopfer zu beklagen. Ich will hoffen, dass die Kalte Sophie jetzt langsam weiterzieht. Aber die niedlichen Küken sprechen einen ganz eindeutige Frühlingssprache. Herrlich.
    LG
    Aqually

  2. Baggerschaufel und Gänse find ich einfach herrlich! Wie toll, dass so viele Bäume auf deiner Baustelle stehten. Und so große! Der blühende Stadtrand – das Bild ist ja wie immer ein sicherer Hingucker. So schön da!

Schreibe einen Kommentar zu Aqually Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*