hier und fort

12tel-Blick im April 2018

oder …

Expressfrühling

 

Ende letzten Monats noch gejammert wurde es der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnung 1881! Die teilweise sommerlichen Temperaturen ließ die Pflanzenwelt regelrecht explodieren. Die Kirschblüte verschwand deshalb am See von heute auf morgen nach einem Schauer. Zu meinem Blickwinkel in der Innenstadt schaffte ich es nicht ihn bei Sonnenschein zu erwischen. Das klappte besser am Stadtrand.

Unterer See

Straßensperrung

Stadtrand

Die Baumgruppe zeige ich heute noch aus zwei anderen Perspektiven. Einmal auf meinem Weg zum Fotopunkt, nah an der B464,  und dann noch auf dem Rückweg, mit Blick in Richtung B14 und A 81.

 

Seltsames fand ich letztes Wochenende auf meinem Rundweg. Ein siamesischer Löwenzahnzwilling kann mal vorkommen, aber gleich zwei an einer Pflanze zu finden verblüffte mich sehr.

 

Meine Blickwinkel, und viele andere, versammeln sich bei Tabea Eva. Schaut doch mal vorbei. Es lohnt sich.

Bis die Tage,

Karin

 

Einen weiteren Blickwinkel, aus dem Schulgarten, zeige ich auf meinem Blog fadenspielundfingerwerk.

 

Gepostet in:
Tags:

4 Kommentare zu “12tel-Blick im April 2018

  1. […] Blogpost verlinke ich bei Tabeas Evas 12tel-Blick, wo meine anderen Blickwinkel und noch viele mehr zu finden […]

  2. Ulrike sagt:

    Expressfrühling, genau der richtige Ausdruck! … und der wärmste April seit Wetteraufzeichnung – ja, die Erde wird wärmer.
    Solch siamesische Blüten habe ich auch schon oft gefunden…
    LG Ulrike

  3. Expressfrühling!! Ja, auch ich finde deine Wortkreation total passend!
    Ein Bad an Grün bei dir – herrlich!
    Was ich mich schon seit Jänner frage: Passiert mit diesen scheußlichen Amphoren noch was?

    1. karin sagt:

      Die Baumallee mit den Amphoren auf Stelzenfüßen ist ein prämiertes Relikt der Landesgartenschau 1996 ;-). Man gewöhnt sich, denn ab und an sind sie ein nettes Fotomotiv.
      Viele Grüße,
      Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*