hier und fort

Dost, Malve, Fingerhut & Co.

oder …

Rrrrosa in Wald und Flur mit Gesumm und Gebrumm!


Unterwegs auf dem archäologischen Rundweg, vorbei an der Heuneburg, im Süden der Schwäbischen Alb verpasste ich den einen oder anderen Grabhügel, weil ich von den Pflanzen, wie Insekten, entlang des Wegs abgelenkt war:


Spitzblättrige Malve mit Hummel

Dieses Foto begleitete mich ein paar Jahre später als Einband auf meinem Lehrerkalender im Schuljahr 2018/19 – als schöne Erinnerung und Hinweis: Fahr doch noch wieder hin.


Rotklee mit Schwalbenschwanz


Dost (wilder Majoran) als Schmetterlingsweide


Fingerhut


Ackerwinde

Bis die Tage,
Karin

Gepostet in:
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*