Beiträge mit Tag: Schmetterlinge

oder … Schmetterling des Jahres 2019 Ich kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt einen Schachbrettfalter sah. Es ist ein Schmetterling, der immer seltener wird. Wiesen werden oft noch vor Mitte Juni gemäht. Das verhindert die Vermehrung vieler Wildblumen, da sie keine Zeit haben Samen zu bilden. Auch der Erhalt der Vielfalt einiger Insektenarten wird […]

Weiterlesen...

oder … Ich krieg‘ dich doch! Ein Sommerabend am Stadt- und am Waldrand, je nach Sichtweise und Blickrichtung. Bei meinem Spaziergang liegen zu Beginn die Häuser immer in meinem Rücken und führen entlang einiger Felder, mit Bauern- und Pferdehof, in Richtung Waldrand eines Schönbuchausläufers. In diese Richtung ging es auch kurz vor Mittsommer, um meinen […]

Weiterlesen...

oder … Ein Frühaufsteher unter den Schmetterlingen des Jahres Mitten im Februar einen Schmetterling zu sehen ist selten. Dieses Exemplar eines Admirals ist zwar etwas ramponiert, doch er genießt sichtlich die wärmenden Sonnenstrahlen. Eingefangen habe ich diesen Schmetterling in Sindelfingen, im Alten Friedhof in der Mittagszeit. Schmetterling des Jahres 2019 ist übrigens der Schachbrettfalter (Link). […]

Weiterlesen...

und… Völlig unerwartet vor die Linse geflattert! An einem meiner Lieblingsplätze im Naturpark Schönbuch sitzend wartete und beobachtete ich einen ordentlich großen Fisch bei seinen Streifzügen im Ochsenweiher. Er tauchte immer wieder auf, nach irgendetwas schnappend, und ein Mal zeigte er sich in seiner ganzen Größe. Verflixt kamerascheu der Bursche und ich viel zu langsam […]

Weiterlesen...

oder … Schmetterlinge im Naturpark Schönbuch Im Wald unterwegs hatte ich nicht mit so vielen Schmetterlingen gerechnet. Doch auf jeder Lichtung flatterten sie Mitte August munter herum. Trotz dem falschen Objektiv auf der Kamera versuchte ich mein Glück mit vorsichtigem Anpirschen, Luft anhalten, stillhalten (auch wenn die Muskeln in dieser Schei..position zu zittern anfingen). Vom […]

Weiterlesen...